Das «Fundstück der Woche» ist das Bild einer am Bodensee stehenden Trauerweide, deren Stamm mit Maschendraht gegen den Biber geschützt ist. Soweit, so gut. Das Spezielle am Ganzen ist ein Zettel, der am Maschendraht angebracht ist und worauf steht: «Bitte Herr Biber. Lassen Sie diesen Baum stehen, fressen Sie lieber andere. Horn Werkhof».

 

IMG_0798
Bild: © Anina Lambert

Was man nicht so alles findet, wenn man mit offenen Augen am Wasser unterwegs ist! Mit diesem kleinen Hinweis, der liebevoll mit vier Kabelbindern am Maschendraht befestigt wurde, beweist der Werkhof der kleinen thurgauer Gemeinde Horn, dass seine Mitarbeiter Humor haben. Ich finde: Toll!

Mit einem Augenzwinkern gebe ich hier einen «Daumen hoch» und erkläre dieses Bild zum «Fundstück der Woche».

Mit einem kräftigen Fischergruess, Dompy

Mehr «Fundstücke der Woche»?

Wenn auch Du eine Idee hast für ein «Fundstück der Woche»: Schicke es mir via info@fischernews.ch. Ich freue mich auf Deinen Vorschlag!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.