Von «Angelausflug.ch» wurde ich zu einem Angel-Tag auf den Sihlsee eingeladen. Der Stausee, der unter einigen Einheimischen als «Zicke» gilt, ist alles andere als leicht zu befischen. Und doch gehört er mit zu den lässigsten Gewässern der Schweiz. Ich habe für Euch einen Augenschein genommen…

fischernews_Sihlsee_Filmklappe
Stephan Deuber mit seinem schönen Hecht-Teenie aus dem Sihlsee. Der «Live»-Fang im Video! Foto: ©Dompy

Es ist doch paradox: Während ich es jeweils am Morgen fast nicht aus den Federn schaffe, scheint es aber gar kein Problem zu sein, wenns zum Fischen geht. Ist das normal? Oder geht Dir das auch so?

Wie auch immer… Letzten Samstag, 21. September, bin ich um 2 Uhr morgens abgefahren, damit wir, Stephan, Nico und ich, um 4 Uhr auf dem Sihlsee waren. Kalt wars (hätte ich Idiot ein wenig mehr studiert im Vorfeld, hätte ich nicht so elendiglich frieren müssen…), und dunkel (natürlich hatte ich auch meine Hightech-Stirnlampe ausgeliehen, sodass mein Handy mir Licht liefern musste auf dem See. Naja…).

Ich will Dir hier nun aber nicht noch mehr verraten, sondern empfehle Dir, einfach den kurzen Video zu schauen, den ich vom letzten Samstag mit nach Hause gebracht habe.Viel Spass!

Hier gehts direkt zum Video!

Mit einem kräftigen Fischergruess am hheutigen «Fischernews Friday»,
Euer Dompy

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.