Selten ein Angler, der ruhig bleibt beim Thema «Taucher». Genau das selbe Bild bei Tauchern: Emotionslos bleibt da fast niemand, auf Fischer angesprochen. Warum eigentlich? «fischernews.ch» hat mit Tino Dietsche, Unterwasserphotograph und Mitorganisator des schweizweit einzigartigen «Unterwasserfestivals» gesprochen – über Streitpunkte und Gemeinsamkeiten. Mit tollem Gewinnspiel!

fischernews_thumbnail_unterwasser
Angler und Taucher könnten toll zusammenarbeiten. Platz hätte es schliesslich genug, und die einen könnten die anderen in ihrem Hobby unterstützen. Bild: ©Dompy

 

Hier gehts direkt zum vollständigen Video-Interview mit Tino Dietsche.

Tino Dietsche ist begeisterter und begnadeter Unterwasserphotograph und verbringt seine Zeit am liebsten blubbernd unter Wasser. Dabei sei er bereits mehrmals von Anglern angegriffen worden  teils «nur» verbal, teils aber auch mit Steinen, die ihn im schlimmsten Fall sogar hätten töten können.

«Wenn wir beide, wir Taucher und die Angler, miteinander reden würden, sähe das sicher ganz anders aus», meint der Mitorganisator des Unterwasserfestivals, wo die faszinierende Unterwasserwelt gezeigt wird. «Am Unterwasserfestival gibts die einmalige Möglichkeit, miteinander zu reden und dabei Vorurteile abzubauen.

Mit einem tollen Wettbewerb, denn «fischernews.ch» verlost unter den Abonnenten des «fischernews»-YouTube Kanals 3 x 2 Eintrittskarten für den Samstag, wo interessante Vorträge auf dem Program stehen!

Für nähere Informationen zum Unterwasserfestival vom 2./3. November 2019 im Fürstenlandsaal in Gossau SG findest Du hier.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.