Die Schweiz hat eine ansehnliche Tradition im Fliegenbinden. Bereits vor über 100 Jahren hat man hier mit der Fliege geangelt – und gut gefangen. Mit grosser Freude und voller Stolz präsentiere ich Dir ein seltenes Video von Angler-Legende Heinz Kneubühler, wie er in der Hand ein über 100 Jahre altes Fliegenmuster («Emmäbäsä») bindet.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Die «Emmäbäsä», von Angler-Legende Heinz Kneubühler in der Hand gebunden. So etwas sieht man nicht mehr alle Tage! Foto: © Dr. med. vet. Rolf Frischknecht

Mit kleinstem Aufwand, ohne viel Spezial-Werkzeug, und sogar ganz ohne Bindestock – so band man früher in der Schweiz die Fliegen. Der begeisterte Fliegenfischer, Tierarzt und Betreiber der Website «Swissflies», Dr. Rolf Frischknecht, hat «fischernews» dieses Video für die Veröffentlichung zur Verfügung gestellt.

Bald werden noch weitere Highlights folgen aus der Zusammenarbeit zwischen «Swissflies» und «fischernews».

Hier gehts zum Video «Emmäbäsä, gebunden von Heinz Kneubühler»

Mit einem kräftigen FIschergruess, Dein Dompy

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.