Komm mit mir mit auf meinen Tauchgang in den Überlinger See, tauche ab mit mir auf 40 Meter. Um dort unten – unter anderem – das faszinierende Verhalten eines Aals mitzuerleben.

Bildschirmfoto 2020-01-24 um 19.06.09
Der Blick auf den Tauchcomputer verrät: Noch zehn Zentimeter, dann ist die zulässige Maximal-Tauchtiefe für einen Sporttaucher erreicht… Foto: ©Dompy

Was geht denn «dort unten» ab, wie verhalten sich die Fische im Moment? Wo, auf welchen Tiefen, schwimmen die Trüschen/Quappen, wie verhalten sich diese?

Antworten, die Dir den entscheidenden Vorteil liefern können bei der winderlichen Pirsch, bekommst Du in meinem aktuellen Video. Lass Dir diese Infos nicht entgehen und schau es Dir an. Es lohnt sich!

Hier findest Du den neusten «Unterwasser-Report» No.7 by fischernerws

Viel Spass beim Schauen und mit einem kräftigen Fischergruess, Dein Dompy

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.