Für «fischernews» steht fest: Den ersten Titel «Schweizer des Jahres by fischernews» überhaupt hat er sich mehr als verdient. Mit seiner ehrlichen, objektiven und offenen Art: Daniel Koch.

fischernews_ch-Daniel_Koch©BAG
Dr. med. Daniel Koch ist der erste «Schweizer des Jahres by fischernews». Diese Ehre hat er, sind wir überzeugt, mehr als verdient. Foto: ©BAG

Er ist sozusagen der «Informations-Vater» der Schweiz während der Corona-Krise schlechthin, und hat auch den Spitznahmen «Mr. Coronavirus» bekommen: Dr. med. Daniel Koch. Mit seiner ruhigen und besonnenen Art hat er abertausende von besorgten Bürgerinnen und Bürgern abgeholt, ihnen Informationen rund ums Virus verständlich, bodenständig und glaubwürdig vermittelt. War sich auch nicht zu schade, einmal sagen zu können «das wissen wir noch nicht». So etwas verlangt Grösse.

«Schweizer des Jahres by fischernews»
Mit Freude ernennt «fischernews» Daniel Koch daher zum «Schweizer des Jahres by fischernews». Ehrt damit einen ganz aussergewönlichen Menschen für seinen aussergewöhnlichen Einsatz, den er in aussergewöhnlichen Zeiten an den Tag gelegt hat.

Daniel Koch, hiermit lade ich Sie ein, mit mir nach dieser stressigen Zeit einen entspannenden Anglertag zu verbringen. Um mich damit stellvertretend für uns Fischer persönlich bei Ihnen für Ihr unbezahlbares Engagement zu bedanken.

 

Viele weitere haben Aussergewönliches geleistet

Ich finde und bin überzeugt: Jede und jeder einzelne, der in dieser belastenden Corona-Zeit in irgend einer Weise damit beschäftigt war und weiterhin ist, den «Karren am Laufen» zu halten – sei dies mit der aufopferungsvollen Pflege und Versorgung der an Corona erkrankten Menschen, mit dem Aufrechterhalten der Infrastruktur in Sachen Transport, Versorgung und Verkauf von Lebensmitteln, mit dem Sicherstellen  unserer Sicherheit – oder mit was auch immer – verdient unseren Dank, verdient unseren Respekt.

An dieser Stelle sage ich Euch allen: DANKE. Ihr seid einfach toll.
Mit einem kräftigen Fischergruess, Euer Dompy

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.