Wie jedes Jahr fiebern eine Menge deutsche, österreichische und schweizer Angler rund um den Bodensee dem 10. Januar, Mittag, entgegen. So auch dieses Jahr. Ich durfte die beiden erfahrenen Angler Giuseppe Martella und Jan Koch begleiten.

a14b0267-9904-41b7-838d-bf6154492b2b
Die Freude ist riesig über die wunderschöne Bodensee-ERöffnungsforelle.

Die Wetterprognosen prophezeiten nichts Gutes: Starke B ise, Temperaturen minus 2 Grad Celsius, mit der Bise etwa gefühlte -10°C. Jan schrieb am Tag noch per Messenger: «Zieh dich warm an, wir haben keine Kabine»… hm… okay…

Hier gehts zum Video

((Dies brachte mich auf die Idee (neben der Tatsache, dass in der Facebook-Gruppe «Fischernews» darüber diskutiert worden war), ein Video zu machen, wie ich mich bereits seit Jahren vor der Kälte schütze. Denn früher als vollamtlicher Angeljournalist und nun als «Fischernews»-Betreiber bin ich immer wieder bei kalten und kältesten Temperaturen unterwegs. Und habe natürlich eine recht erfolgreiche Strategie, nicht zu frieren (ich hasse es, zu frieren!). Das Video kommt also demnächst….))

Viel Spass beim Video und einen kräftigen Fischergruess, Dein Dompy

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.