Der zweite «Unterwasser-Report» im Jahr 2022 ist auch gleich ein kleines Jubiläum: Es ist bereits der «Unterwasser-Report» Nummer zehn! Dieses Mal liefere ich den (nicht ganz ernst gemeinten) Beweis, dass es das Seeungeheuer «Nessi» tatsächlich gibt.

Aber nicht «nur» das Seeungeheuer «Nessi» zeige ich Dir, sondern zudem noch einen ganz besonderen Fisch, der so selten ist, dass er noch nie in der Fachliteratur beschrieben worden ist: Der «RAV-Fisch».

Neben den beiden metallischen Erscheinungen aber haben wir auch noch eine schöne Hechtmutti getroffen, eine kleine Groppe, eine Trüsche, und zum Schluss konnte ich mit einem stattlichen Wels zusammen durch den nächtlichen Bodensee gleiten.

Bis zum nächsten Mal. Mit eineme kräftigen Fischergruess, Dein Dompy.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.